Welche private Krankenkasse übernimmt vollen Versicherungssc

Antworten
Ernesto
PKV Kenner
Beiträge: 26
Registriert: 23.03.2012, 10:21

Welche private Krankenkasse übernimmt vollen Versicherungssc

Beitrag von Ernesto » 28.03.2012, 11:53

Welche private Krankenkasse übernimmt den vollen Versicherungsschutz, wenn man sich jährlich mehrere Wochen im europäischen Ausland befindet? Ich habe gehört, es gibt beim Wechsel in die PKV eine Sperre von drei Monaten, bis man Leistungen in Anspruch nehmen kann, ist das bei der privaten Krankenversicherung immer so?

Moritz
PKV Kenner
Beiträge: 22
Registriert: 22.03.2012, 16:04

Re: Welche private Krankenkasse übernimmt vollen Versicherun

Beitrag von Moritz » 28.03.2012, 12:53

Bei einigen privaten Krankenkassen ist der Versicherungsschutz im Ausland im Tarif enthalten, das hängt von der Gestaltung des Tarifes ab. Bei der Hallesche zum Beispiel ist im Primo-Tarif ein vorübergehender Auslandsaufenthalt mit abgesichert. Bei der Barmenia bräuchte man den easyflex clinic750+-Tarif, um eine Auslandsreise abzudecken. Am besten, man vergleicht eine Handvoll Angebote.

Suse
PKV Kenner
Beiträge: 24
Registriert: 24.03.2012, 13:24

Re: Welche private Krankenkasse übernimmt vollen Versicherun

Beitrag von Suse » 28.03.2012, 15:41

Wartezeiten für neue Versicherte in einer privaten Krankenversicherung gibt es meines Wissens nach nur für Zahnbehandlungen und bei einer Psychotherapie oder wenn man eine stationäre Zusatzpolice abgeschlossen hat. Der reguläre Arztbesuch müsste demnach von Anfang an drin sein, man kann halt nur nicht sofort zum Zahnarzt oder Therapeuten.

Benutzeravatar
Django
PKV Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 28.03.2012, 18:11

Re: Welche private Krankenkasse übernimmt vollen Versicherun

Beitrag von Django » 28.03.2012, 18:39

Ich denke auch das Suse da recht hat. nach Murphy's Law würde man dann ja auch immer in den ersten Wochen nach dem Wechsel krank werden...
Du hast Dein Leben in Frage gestellt. Nun bist zu pausenlos auf der Suche nach Antworten.

Antworten