Versicherungspflicht für jeden?

Antworten
PeterM
PKV Kenner
Beiträge: 11
Registriert: 01.09.2010, 21:12

Versicherungspflicht für jeden?

Beitrag von PeterM » 01.09.2010, 21:39

Ich bin gerade dabei, mich selbständig zu machen. Daher habe ich eine Frage: Ist es in Deutschland so, dass jeder unter die Versicherungspflicht fällt? Oder kann ich als Selbständiger auch ohne Krankenversicherung tätig sein? Und was würdet Ihr mir empfehlen? Wäre es sinnvoll aus finanzieller Sicht sich nicht zu versichern?

Nils
PKV Kenner
Beiträge: 75
Registriert: 14.10.2010, 12:27

Re: Versicherungspflicht für jeden?

Beitrag von Nils » 15.10.2010, 09:01

hallo PeterM

ich glaube, dass seit 2007 in Deutschland jeder eine KV haben muss. Egal ob nun GKV oder PKV - KV muss sein, auch für Selbstständige. Mit einem Verzicht auf eine Kv tust Du Dir selbst keinen Gefallen.

Grüße
Nils

Heinrich
PKV Kenner
Beiträge: 31
Registriert: 15.10.2010, 15:02

Re: Versicherungspflicht für jeden?

Beitrag von Heinrich » 15.10.2010, 16:09

hallo ihr beiden
ja das hab ich auch gehört, dass sich jeder in Deutschland versichern lassen muss und nicht ohne KV sein darf. ist aber auch logisch und sinnvoll. Ich würde Dir, Peter, nicht raten, Dich auf ein Wagnis ohne KV einzulassen. Das ist nicht gut. Da sparst Du vielleicht die monatlichen Beiträge, aber kriegst dann hintenraus eventuell die dicke Rechnung. Also denk noch nicht mal drüber nach. Aber wie gesagt: das geht ja sowieso nicht. Man muss ja in einer KV sein. Es wird ja eine KV geben, die Dich günstig versichert. Du kannst ja einen Tarif mit Selbstbehalt wählen, die sind ja oft günstiger als Rund um versorgt Tarife. Da bist Du dann günstig abgesichert und die KV übernimmst das Nötigste oder springt ein, sobald die Summe der Kosten eine gewisse Höhe übersteigt. Ganz ohne "Fallnetz" würd ich mich da nicht in die Selbstständigkeit oder generell irgendwohin trauen. Also, geh mal lieber und hol Dir gute Infos.

alles Gute für die Selbstständigkeit! in welchem Bereich packst Du es denn an, wenn ich fragen darf?

Heinrich

Antworten