Infos zu Reise-Impfungen bei der Continentale KV ?

Einst von Anhängern der Naturheilkunde gegründet, ist die Continentale Krankenversicherung heute ein modernes Versicherungs-Unternehmen mit einem umfassenden Leistungspaket in der PKV. Neben Kranken-Vollversicherungen für Selbstständige & Freiberufler bietet die Continentale verschiedene private Krankenzusatzversicherungen für gesetzlich Versicherte an.
Antworten
Nelly
PKV Kenner
Beiträge: 27
Registriert: 19.08.2010, 19:55

Infos zu Reise-Impfungen bei der Continentale KV ?

Beitrag von Nelly » 27.08.2010, 03:27

hallo,
das Reisethema ist natürlich auch bei der Continentale Krankenversicherung ein Thema. Ich hab da gerade das Reisemagazin-Special gefunden, wo es unter anderem Tipps zum Thema Impfungen, die vor Auslandsreisen nötig sind, gibt. Von der Impfung gegen Cholera, Polio bis hin zu Tollwut ist da ja alles dabei, bei diesen Infos der Continentale Krankenversicherung.
habt Ihr das auch schon entdeckt? also ich find ja fast, dass das ein wenig zu medizinisch,aber das ist wohl immer noch besser als zu wenig Infos oder gar keine Infos. Insofern find ich das schon ganz gut, dass man sich bei der Continentale Krankenversicherung Mühe gegeben habt.

wie findet Ihr das?
Nelly

Winnie
PKV Kenner
Beiträge: 43
Registriert: 22.08.2010, 14:57

Re: Infos zu Reise-Impfungen bei der Continentale KV ?

Beitrag von Winnie » 28.08.2010, 04:27

hallo Nelly
also ich find das Info-Angebot der Continentale KV in Sache Reise-Impfungen genau richtig. Schließlich will man doch auf auf Reisen gut geschützt sein und sich keine "Probleme" mit nach Hause bringen. Ich glaube sogar, dass man ohne gewisse Impfungen in manchen Ländern gar nicht erst einreisen darf. Insofern macht das durchaus Sinn, dass die Continentale KV sich da sehr ausführlich darüber ausbreitet. Ist ja nur zum besten der Continentale Kunden.

Grüße
Winnie

Karmen
PKV Kenner
Beiträge: 50
Registriert: 25.08.2010, 01:17

Re: Infos zu Reise-Impfungen bei der Continentale KV ?

Beitrag von Karmen » 30.08.2010, 01:12

hallo Ihr beiden,
wenn diese Infos der Continentale KV zu Reise-Impfungen zu medizinisch sind, dann würde ich vorschlagen, stattdessen einen Arzt aufzusuchen, diesem zu sagen, wohin man reisen will und seinen Empfehlungen bzgl. der Impfungen nachzukommen. Das ist dann sozusagen die Lösung, die am wenigsten eigene Zeit kostet, denn dann muss man weder recherchieren noch großartig medizinische Fachbegriffe nachschlagen. Wer gerne weiß, was Sache ist und auch selber gerne ein paar Infos im Hinterkopf hat, kann ja immer noch auf das Info-Angebot der Continentale KV zurückkommen.

Grüße und einen guten Wocheneinstieg
Karmen

Antworten