Besonderheiten der Continental

Einst von Anhängern der Naturheilkunde gegründet, ist die Continentale Krankenversicherung heute ein modernes Versicherungs-Unternehmen mit einem umfassenden Leistungspaket in der PKV. Neben Kranken-Vollversicherungen für Selbstständige & Freiberufler bietet die Continentale verschiedene private Krankenzusatzversicherungen für gesetzlich Versicherte an.
Antworten
hanno
PKV Kenner
Beiträge: 29
Registriert: 09.11.2010, 09:35

Besonderheiten der Continental

Beitrag von hanno » 10.11.2010, 11:23

Mein Leben hat sich seit einiger Zeit sehr geändert, ich habe die Frau meines Lebens getroffen und haben vor einiger Zeit geheiratet. Die Kinderplanung ist auch schon besprochen und wir sind fleissig. Nun mache ich mir mehr Sorgen um meine Gesundheit und weiß das ich mich zusätzlich versichern sollte. Da die Auswahl so groß ist, frage ich mich: Was ist an der Continental Versicherung besonders?

supertruper
PKV Kenner
Beiträge: 31
Registriert: 09.11.2010, 09:36

Re: Besonderheiten der Continental

Beitrag von supertruper » 10.11.2010, 11:25

Hallo,
die Continentale legt viel Wert auf unterschiedlichste Vorsorgeuntersuchungen und unterstützt diese, soweit es Ihnen möglich ist. Diese Versicherung fördert ein Leben im Zeichen der Gesundheit. Sie bietet nicht nur gesetzliche Leistungen sondern auch eine große Auswahl an Zusatzversicherung. Lass dich mal beraten, welche für dich in Frage kommen.

Gertrud
PKV Kenner
Beiträge: 66
Registriert: 06.05.2011, 16:06

Re: Besonderheiten der Continental

Beitrag von Gertrud » 16.05.2011, 20:54

Hallo Supertruper,

es gibt vieles, was an einem Versicherer besonders sein könnte. Die Continentale hat ihre Ursprünge zum Beispiel in der Naturheilkunde und ist ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Das bedeutet, dass du dort nicht einfach irgendein Kunde bist, sondern ein Mitglied des Vereins. Letztendlich wirkt sich so etwas aber auch nicht unbedingt auf die Leistungen aus. Trotzdem ist da Unternehmen, das seit 1926 seinen Sitz in Dortmund hat, bekannt als seriöse und zuverlässige Versicherung. Du solltest dir auf der Homepage der Continentale mal genau die verschiedenen Angebote und Tarife ansehen, denn das ist nach meiner Auffassung letztendlich ausschlaggebend für die Wahl eines Versicherers. Wenn du für dich die ideale Absicherung zu einem günstigen Preis dort findest, dann ist es gut. Solltest du aber bei einem anderen seriösen und kundenfreundlichen Unternehmen ein besseres Angebot für dich finden, dann solltest du dich dafür entscheiden.

Lieben Gruß

Gertrud

brma1963
PKV Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 28.05.2012, 16:38

Re: Besonderheiten der Continental

Beitrag von brma1963 » 29.05.2012, 09:50

Hallo,

ich kann leider nur von negativen Erfahrungen mit der Continentale berichten!
Meine Frau ist seit 9 Monaten bei der Continentale PKV versichert und bekommt auch den Heilpraktiker zu 100% bezahlt.
Jetzt war sie ein paar mal wegen Nackenverspannungen beim Heilpraktiker und hat jedes Mal nur ein Bruchteil erstattet bekommen.
Nach einer Nachfrage teilte man uns mit das 100% der mindestsätze bezahlt werden. Da muss man seinen Heilpraktiker erstmal schulen damit er die richtigen Rechnungen stellt.
Nun hat die Continentale herausgefunden das meine Frau bereits vor Abschluss der Versicherung schon mal wegen Nackenverspannungen beim Heilpraktiker war und fordert nun 1500,-€ Risikoaufschlag nachträglich und 160,-€ monatlich mehr. Das ist ein Aufschlag von mehr als 50%!!
Nach Nackenverspannungen, die jeder schon mal hat, war bei Abschluss der Versicherung nicht gefragt worden und meine Frau hielt so etwas für ein Bagatelle. Sie hätte ja auch alternativ zur Thai Massage gehen können.
Aus diesen beruflich bedingten Nackenverspannungen (meine Frau ist selber Heilpraktiker und massiert Füße) hat die Continentale nun eine Abenteuliche Diagnose mit Wirbelsäulenerkrankungen und chronischer Nervenentzündng gebastelt.
Sie wird sehen das sie so schnell wie möglich aus dieser Kasse rauskommt. Ich dachte immer die gesetztlichen Kassen wären schlechter aber so etwas habe ich bei der TK noch nicht erlebt.
Da gibt es keine Vertrauensbasis mehr!
Ich kann nur alle warnen eine private Krankenversicherung bei der Continentale abzuschließen. Die bezahlen immer nur das Minimum und ziehen dich dann nachher noch über den Tisch wenn man mal Leistungen in Anspruch nimnt.
Ich würde eine gesetzliche Kasse mit ggf. Zusatzversicherung für Heilpraktiker empfehlen, da kann einem so etwas nicht passieren.

Lieben Gruß
Bruno

Antworten