Private Krankenversicherung für chronisch Kranken ?

Die Central Krankenversicherung bietet insbesondere für Selbstständige und Freiberufler einen flexibel wählbaren Schutz in der privaten Krankenversicherung. Mit dem Bausteinsystem können Versicherte selbst entscheiden, welchen Umfang ihre PKV erhält. Private Zusatzversicherungen für gesetzlich Versicherte runden den umfassenden Versicherungsschutz ab.
Antworten
dieJensens
PKV Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 19.08.2010, 09:19

Private Krankenversicherung für chronisch Kranken ?

Beitrag von dieJensens » 20.08.2010, 16:57

Guten Tag.

Wegen einer chronischen Erkrankung habe ich bisher Probleme bei den Aufnahmeanträgen der privaten Krankenversicherungen gehabt.
Nun sagte mir ein Leidensgenosse, dass er schon seit Jahren bei der Central versichert ist und sich dort sehr gut aufgehoben und betreut fühlt und auch die Leistungen sehr gut seien.

Ehe ich mir nun wieder eventuell umsonst die Arbeit mache und einen Antrag auf private Vollversicherung ausfülle, würde ich gerne wissen, ob die Central Krankenversicherung auch einen chronisch Kranken (Asthma) versichert.
Vielen Dank

Vicky
PKV Kenner
Beiträge: 30
Registriert: 19.08.2010, 20:52

Re: Private Krankenversicherung für chronisch Kranken ?

Beitrag von Vicky » 22.08.2010, 12:31

ich dachte immer, dass chronisch Kranke an den Fragebögen bzw. dem Gesundheitscheck vor der Aufnahme in die PKV scheitern würden. hab immer gedacht, dass chronisch Kranke eben automatisch in der GKV bleiben müssen oder beim Wechsel in die PKV mit hohen oder höchsten Beitragszahlungen bzw. Zusatzzahlungen rechnen müssen. Dass die Central KV auch chronisch Kranke aufnimmt und das zu moderaten Tarifen, war mir neu. aber ich drücke auf jeden Fall die Daumen!

Winnie
PKV Kenner
Beiträge: 43
Registriert: 22.08.2010, 15:57

Re: Private Krankenversicherung für chronisch Kranken ?

Beitrag von Winnie » 28.08.2010, 05:15

hallo
also das wäre ja echt unfair, wenn chronisch Kranke gar keine Chance auf eine PKV hätten. Das wäre ja fast schon diskrimierend zu nennen. Insofern find ich das wirklich gut, wenn es da bei der Central ein richtig gutes Angebot für chronisch Kranke in Sachen PKV gibt. Gerade chronisch Kranke brauchen doch einen hervorragenden Versicherungsschutz wie bei der Central und nicht irgendso ein 0815 Angebot.

Grüße
Winnie

marianne
PKV Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 23.02.2011, 17:17

Re: Private Krankenversicherung für chronisch Kranken ?

Beitrag von marianne » 23.02.2011, 17:36

als beschäftigter ist man gesetzlich versichert, da ist die chronische erkrankung "egal". bei den privaten krankenversicherung dürfte es da teurer werden, da sowohl das alter als auch der gesundheitszustand berücksichtigt werden. natürlich gibt es da wieder unterschiede zwischen den einzelnen anbietern, die durch einen vergleich erfahren werden können. das thema ist meine meinung nach eh zu umfangreich, um eine persönliche beratung nicht in anspruch zu nehmen.

lg

Antworten