Barmenia Krankenergänzungsversicherung für Zähne

Die Barmenia Krankenversicherung mit Sitz in Wuppertal bietet einen umfassenden privaten Krankenversicherungsschutz für Beamte, Freiberufler und Selbstständige, aber auch speziell für Ärzte, Zahnärzte und Heilberufe an. Günstige Tarife für Studenten oder ältere Mitglieder der privaten Krankenversicherung gehören ebenfalls zum Programm der Barmenia.
Antworten
Kurt
PKV Kenner
Beiträge: 28
Registriert: 22.03.2012, 15:55

Barmenia Krankenergänzungsversicherung für Zähne

Beitrag von Kurt » 26.03.2012, 14:31

Ich überlege, eine Zahn-Zusatzversicherung abzuschließen und habe von einem Bekannten von der Barmenia gehört. Gibt es jemanden im Forum, der Erfahrung mit der Barmenia gemacht hat? Erstattet die Versicherung tatsächlich die beworbenen Beträge, oder erlebt man bei der Abrechnung doch die ein oder andere Überraschung?

Suse
PKV Kenner
Beiträge: 24
Registriert: 24.03.2012, 13:24

Re: Barmenia Krankenergänzungsversicherung für Zähne

Beitrag von Suse » 26.03.2012, 16:09

Bei dem Zahn-Basis-Tarif der Barmenia müsstest du mit 20 Euro gut hinkommen, es kommt drauf an, was genau du versichern willst, der Basis-Tarif deckt Zahnersatz, Implantate und Inlays ab. Beim Komfort-Tarif musst du ein paar Euro mehr zahlen, bekommst dafür aber mehr Leistungen, wie Zahnersatz made in Germany oder Sprechstunden für Angstpatienten.

Gertrud
PKV Kenner
Beiträge: 66
Registriert: 06.05.2011, 16:06

Re: Barmenia Krankenergänzungsversicherung für Zähne

Beitrag von Gertrud » 06.04.2012, 23:54

Hallo Kurt,

natürlich kommt die Barmenia nur für Zahnersatz auf, wenn beim Eintritt in die Versicherung noch alle Zähne vorhanden sind. Ansonsten sind meines Wissens die Zähne, die schon fehlen nicht mitversichert, es sei denn, sie wurden bereits ersetzt. Aber du wirst von der Zahnzusatzversicherung keinen besseren Zahnersatz bezuschusst bekommen, als du schon hast. Außerdem genießt du nicht von Anfang an den vollen Versicherungsschutz, sondern musst gewisse Wartezeiten einhalten. Das gehört also auch alles zu dem Versicherungsschutz.

Lieben Gruß

Gertrud

jule90
PKV Experte
Beiträge: 100
Registriert: 01.10.2013, 07:24

Re: Barmenia Krankenergänzungsversicherung für Zähne

Beitrag von jule90 » 21.03.2015, 09:15

Die Barmenia ist an sich ein soldider Anbieter. Doch im oberen Viertel ist sie selten anzufinden. Die Kosten für die Prämien sind in der Regel zu hoch.Anders sieht es aus bei der den Zusatzversicherungen, welche die gesetzlich Versicherten in Anspruch nehmen können. Die Prophylaxekosten( Zahnreinigung) werden bis zu 100 Prozent übernommen. Keramikeinlagen in den Zähnen werden anteilig übernommen. Zusätzlich ist es wohl möglich, sich zwischen unterschiedlichen Vorsorgemodellen für die Zahnbehandlung zu entscheiden. (Quelle: http://www.tarifberichte.de/barmenia-tarif-zg/)

Antworten