Vorsorge

Die Allianz Krankenversicherung ist eine der wenigen Versicherungen, die sowohl den gesetzlichen als auch den privaten Versicherungsschutz anbieten. Das Leistungsspektrum der Privaten Krankenversicherung der Allianz ist ausgesprochen komfortabel. Versicherte können sich aus einem großen Leistungskatalog ihren individuellen Krankenversicherungsschutz zusammen stellen.
Antworten
schweder
PKV Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 23.12.2012, 17:14

Vorsorge

Beitrag von schweder » 28.12.2012, 15:36

ich meine gehört zu haben, dass die vorsorgeuntersuchung, darm und magenspiegelung, ab dem 60 oder 65 lebensjahr von der krankenkasse zu 100% übernommen wird.meine frau und ich sind seit einiger zeit im allianz standart tarif versichert. meiner frau wird nun für die vorsorgeuntersuchung ein eigenanteil von 27% sprich 166,00 € in abzug gebracht. kann mir jemand sagen ob das korekt ist? vielen dank!

Gertrud
PKV Kenner
Beiträge: 66
Registriert: 06.05.2011, 17:06

Re: Vorsorge

Beitrag von Gertrud » 30.12.2012, 14:05

Hallo Schweder,

in welchem Umfnag die Allianz die Kosten für die Vorsorgeuntersuchung übernimmt, hängt natürlich von der Vertragsgestaltung ab. Gesetzliche Krankenkassen bezahlen schon ab dem 55. Lebensjahr die Vorsorgeuntersuchung gegen Darmkrebs. Bei den privaten Krankenversicherungen ist es etwas anders. Da kannst du Vorsorgeuntersuchungen mit versichern oder nicht. Scheinbar hast du einen Vertrag, in dem die Kosten nur zu einem Teil übernommen werden. Am besten erkundigst du dich noch einmal genau direkt bei deinem Versicherungsagenten.

Lieben Gruß

Gertrud

möglichstgesund
PKV Kenner
Beiträge: 51
Registriert: 09.05.2011, 19:00

Re: Vorsorge

Beitrag von möglichstgesund » 14.02.2013, 23:22

Hi Schweder,

diese Altersgrenzen gelten vielleicht für die gesetzliche Krankenkasse, aber in einer privaten Krankenversicherung entscheidet man ja bei der Vertragsgestaltung selbst darüber, welche Kosten in welcher Höhe übernommen werden. Du kannst in jedem Alter kostenlose Vorsorgeuntersuchungen erhalten, wenn du dir einen entsprechenden Tarif aussuchst. Genauso kannst du aber auch in jedem Alter Zuzahlungen leisten und dafür niedrigere Beiträge zahlen.

LG

Möglichstgesund

Antworten